Archiv
Deutlicher Umsatzschub für Industrie im Januar

Die Umsätze der deutschen Industrie sind im Januar 2002 deutlich gestiegen und lassen nach Einschätzung des Bundesfinanzministeriums auch auf einen Anstieg der Industrieproduktion schließen.

rtr BERLIN. Nachdem die Industrieproduktion im Dezember 2001 gegenüber dem Vormonat nur noch minimal gesunken sei, könne für Januar "mit einer Belebung der Produktionstätigkeit gerechnet werden", hieß es am Montag im jüngsten Monatsbericht der Bundesfinanzministeriums. Die Produktionszahlen für die Industrie im Januar sollen wegen einer Änderung in der entsprechenden Statistik erst Ende März veröffentlicht werden. Letztmalig hatten die Umsätze und die Produktion in der Industrie dem Ministerium zufolge im August 2001 gegenüber dem Vormonat zugenommen. Im Dezember fielen die Umsätze nochmals saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 1, 1 % zurück, während sich aber zur gleichen Zeit die Produktion zu stabilisieren begann. Im Januar sei es dann mit einem Plus von vier Prozent zu einem erheblichen Umsatzschub gekommen, hieß es in dem Bericht. Davon sei das Inlandsgeschäft mit plus 1,6 %, vor allem aber das Exportgeschäft mit 7,1 % betroffen gewesen.

Auch wenn sich im Januar die Industrieproduktion gemessen am Vormonat belebt haben dürfte, so könnten die Zahlen des Vorjahreszeitraums doch beträchtlich unterschritten werden, hieß es ergänzend in dem Bericht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%