Archiv
Deutsche Aktienmärkte eröffnen richtungslos

Die deutschen Aktienmärkte haben am Dienstag richtungslos eröffnet. Der Dax konnte leicht auf 6 640 Punkte zulegen.

adx FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex (Dax) startete mit einem Plus von Prozent auf 6 646,12 Zählern in den Handel. Der Nemax-50 hingegen tendierte leichter. Er verlor bis gegen 9.05 Uhr 0,41 % auf 2 599,00 Zähler.

Der Euro notierte an den Devisenmärkten nahezu unverändert bei 0,9374 $, einem minimalen Minus von 0,01 %.

Die US-Aktienmärkte waren am Vortag mit deutlich anziehenden Kursen in die neue Handelswoche gestartet. Bei dem hohen Umsatz von etwas über einer Milliarde Aktien stieg der Dow Jones-Index um 0,9 % oder 101,75 Zähler auf 10 965,85 Punkte. Begründet wurde das mit der Hoffnung auf steigende Unternehmensgewinne und Käufen von Aktien, die nach Ansicht von Analysten deutlich unterbewertet seien.

Die Kursausschläge im Dax blieben gering. So verbesserten sich Henkel um 1,39 % auf 72,90 Euro, die Verliererliste führten Infineon mit einem Minus von 1,63 % auf 43,54 Euro an.

Beim Neuen Markt setzten Gauss Interprise ihren Aufwärtstrend fort und gewannen 3,39 % auf 3,66 Euro. Fantastic stiegen um 3,33 % auf 2,79 Euro.

Positiv nahm der Markt auch die Zahlen von Pfeiffer Vacuum auf. Die Papiere des Vakuumpumpen-Herstellers verteuerten sich um 1,75 % auf 49,99 Euro. Die stärksten Verluste verzeichneten Lion Bioscience, die 4,44 % auf 60,20 Euro einbüßten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%