Archiv
Deutsche Anleihen: Bund-Future baut Gewinne infolge eines höheren Euro aus

Die Deutschen Anleihen haben bis Mittwochmittag ihre Kursgewinne nach der höheren Zinserhöhung in den USA vor dem Hintergrund eines steigenden Euro ausgebaut. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis 13.15 Uhr um 0,43 Punkte auf 119,74 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutschen Anleihen haben bis Mittwochmittag ihre Kursgewinne nach der höheren Zinserhöhung in den USA vor dem Hintergrund eines steigenden Euro ausgebaut. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis 13.15 Uhr um 0,43 Punkte auf 119,74 Zähler. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,049 Prozentpunkte auf 3,494 Prozent. Zeitweise rutschte die Rendite bis auf 3,490 Prozent dem tiefsten Stand seit Mitte Juni 2003.

Händler und Experten führten den Kursanstieg am Mittwoch auf den für den Rentenmarkt freundlichen Kommentar der US-Notenbank nach der erwarteten Erhöhung des Leitzinses am Dienstagabend zurück. Außerdem habe der wieder anziehende Euro , der am Mittwochmittag bis auf 1,3 378 Dollar stieg, den europäischen Rentenmarkt gestützt. Nach Einschätzung des Commerzbank-Experten Peter Müller ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Bund-Future über die Marke von 120 Punkten steigt.

Die Deutsche Bank schreibt in einer Kurzstudie: "Der Bund-Future scheint die Marke von 120 Punkten sehen zu wollen. Allerdings sind kurzfristig die Impulse für einen Anlauf auf diesen Wert schwierig auszumachen". Unter fundamentalen Gesichtspunkten sei das Jahr nach der letzten Fed-Sitzung weitestgehend gelaufen. Insbesondere in den kommenden Tagen stünden kaum wichtige fundamentale Daten zur Veröffentlichung an.

Müller sagte, dass der Markt nach oben wolle und durch die Kommentare der US-Notenbank infolge der Zinserhöhung Unterstützung erhalten habe. Zudem habe der Euro-Anstieg am Mittwoch den Anleihemarkt gestützt. Der von der Finanzagentur veröffentlichte Emissionskalender von Bundeswertpapieren, der für 2005 einen etwas geringeren Finanzbedarf des Bundes am Kapitalmarkt in Aussicht stellt, habe dagegen kaum einen Einfluss auf die Kursentwicklung gehabt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%