Archiv
Deutsche Anleihen: Bund-Future verliert weiter an Boden

Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag weiter etwas an Boden verloren. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 9.15 Uhr um 0,11 Prozent auf 115,50 Punkte. Der Bund-Future hatte am Mittwoch wegen überraschend guter Daten zum US-Wachstum sowie leicht sinkender Ölpreise deutlich nachgegeben. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,011 Punkte auf 4,002 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag weiter etwas an Boden verloren. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 9.15 Uhr um 0,11 Prozent auf 115,50 Punkte. Der Bund-Future hatte am Mittwoch wegen überraschend guter Daten zum US-Wachstum sowie leicht sinkender Ölpreise deutlich nachgegeben. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,011 Punkte auf 4,002 Prozent.

"Der Aufwärtstrend ist gebrochen", schreiben die Experten der Commerzbank in einer Studie, "zudem werden die aufgekommene Konjunkturskepsis sowie die Rücknahme der Zinserhöhungserwartung wohl nun mehr hinterfragt. Die anstehenden Stimmungsindikatoren, insbesondere aus den USA werden dies vermutlich fördern." Der Bund-Future erfahre aber bei 115,39/41 eine gute Unterstützung. "Wird diese unterschritten, dann wäre wohl der Bereich 114,78/115,04 nächstes Ziel."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%