Archiv
Deutsche Anleihen: Bund-Future vor Zinsentscheid deutlich über 119 Punkten

Die deutschen Anleihen haben sich am Dienstag vor der US-Zinsentscheidung deutlich über der Marke von 119 Punkten behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis gegen 8.40 Uhr um 0,04 Prozent auf 119,24 Punkte nach.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Anleihen haben sich am Dienstag vor der US-Zinsentscheidung deutlich über der Marke von 119 Punkten behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis gegen 8.40 Uhr um 0,04 Prozent auf 119,24 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verlor um 0,009 Punkte auf 3,551 Prozent.

Erwartet wird eine Anhebung des Leitzinses von 2,00 auf 2,25 Prozent durch die US-Notenbank. Der Marktfokus liegt auf den Kommentaren der Federal Reserve. Die Experten der Commerzbank rechnen nicht mit einer grundlegend neuen Risikobeurteilung der Inflation durch die amerikanische Notenbank. Auch sollte die Politik der schrittweisen Zinserhöhung beibehalten werden. "Tritt dies ein, dann bleiben die Chancen auf eine Fortsetzung der Rallye am Eurozonen-Rentenmarkt und damit einer weiteren Outperformance von Bunds gegenüber (US-)Treasuries bestehen", so die Commerzbank. Die Experten erwarten den Bund-Future im Handelsverlauf zwischen 119,07 und 119,43 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%