Archiv
Deutsche Anleihen: Bund-Future weiter über der Marke von 116 Punkten

Die deutschen Anleihen haben am Montag einen Großteil ihrer Kursgewinne vom Wochenschluss verteidigt und sich über der Marke von 166 Punkten gehalten. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis gegen 9.00 Uhr um 0,06 Prozent auf 116,01 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Anleihen haben am Montag einen Großteil ihrer Kursgewinne vom Wochenschluss verteidigt und sich über der Marke von 166 Punkten gehalten. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis gegen 9.00 Uhr um 0,06 Prozent auf 116,01 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg um 0,012 Punkte auf 3,954 Prozent.

Händler rechnen mit einen ruhigen Tagesverlauf, da keine Konjunkturdaten erwartet werden und der US-Rentenmarkt wegen eines Feiertages geschlossen bleibt. Die Experten von Hsbc Trinkaus & Burkhardt erwarten den Bund-Future zwischen 115,74 und 116,18 Punkten, die Bank Schilling geht von einer Handelsspanne von 115,81 bis 116,23 Punkten aus.

Am Freitag hatte der Bund-Future nach Bekanntgabe des deutlich schwächer als erwartet ausgefallenen Stellenaufbaus in den USA deutlich zugelegt. Zuvor hatten die Anleihenmärkte von den erneut gestiegenen Unsicherheiten nach dem Terroranschlag in Ägypten profitiert. Zudem belastet der anhaltende Höhenflug des Ölpreises die Konjunktur und stützt die Festverzinslichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%