Archiv
Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne nach enttäuschenden US-Daten

Der deutsche Rentenmarkt hat im Sog enttäuschender US-Konjunkturdaten am Donnerstagnachmittag deutlich in die Gewinnzone gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.30 Uhr um 0,10 % auf 115,06 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,017 Punkte auf 4,040 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat im Sog enttäuschender US-Konjunkturdaten am Donnerstagnachmittag deutlich in die Gewinnzone gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.30 Uhr um 0,10 % auf 115,06 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,017 Punkte auf 4,040 %.

Der viel beachtete Geschäftsklimaindex der regionalen Notenbank von Philadelphia (Philly-Fed-Index) ist im September unerwartet deutlich gefallen. Der Index sei von 28,5 Punkten im Vormonat auf 13,4 Punkte gesunken, teilte die Notenbank am Donnerstag mit. Von CBS Marketwatch befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt einen Rückgang auf 24,5 Punkte erwartet. Vor Bekanntgabe des Philly-Fed-Index war der Bund-Future noch mit 114,96 Punkten gehandelt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%