Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas fester - dünner Handel

In einem sehr dünnen Handel haben die Kurse am Deutschen Anleihenmarkt am Freitag etwas fester notiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis 17.30 Uhr um 0,02 Prozent auf 118,37 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,001 Zähler auf 3,712 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. In einem sehr dünnen Handel haben die Kurse am Deutschen Anleihenmarkt am Freitag etwas fester notiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis 17.30 Uhr um 0,02 Prozent auf 118,37 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,001 Zähler auf 3,712 Prozent.

"In den USA hat man sich wahrscheinlich schon ins verlängerte Wochenende zurückgezogen", erklärte die Deutsche Bank die Kaufzurückhaltung der Anleger an den Rentenmärkten nach dem US-Feiertag am Donnerstag.

Allerdings würden die zuletzt "hauptsächlich ernüchternden" Konjunkturdaten aus der Eurozone und die Rekordjagd des Euro die europäischen Rentenmärkte weiter stützen. Der Euro war am Freitag im späten Handel wieder bis auf 1,3 283 Punkte gestiegen. In den kommenden Handelstagen erwarten die Experten der Deutschen Bank eine positive Kursentwicklung am deutschen Rentenmarkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%