Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas fester - schwacher ifo-Index stützt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Freitag nach einem deutlich schwächer als erwartet ausgefallenen ifo-Geschäftsklimaindex ins Plus gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < FGBL092004F.DTB > stieg bis 13.00 Uhr um 0,04 Prozent auf 113,25 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,010 Punkte auf 4,250 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Freitag nach einem deutlich schwächer als erwartet ausgefallenen ifo-Geschäftsklimaindex ins Plus gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < FGBL092004F.DTB > stieg bis 13.00 Uhr um 0,04 Prozent auf 113,25 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,010 Punkte auf 4,250 Prozent.

Der viel beachtete Frühindikator des ifo-Instituts sei von 96,0 Punkten im Vormonat auf 94,6 Punkte gefallen, teilte das ifo-Institut am Freitag in München mit. Von AFX befragte Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg auf 96,4 Punkte gerechnet. Eine Leitzinserhöhung in der Eurozone ist nach Einschätzung von Experten unwahrscheinlicher geworden. Bereits am Donnerstag hatte eine in Deutschland gesunkene Jahresinflationsrate diese Erwartungen gedämpft.

Nach dem schwachen ifo-Geschäftsklimaindex im Juni besteht nach Einschätzung der Bank of America kein Spielraum für Leitzinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank (EZB) im weiteren Verlauf des Jahres. Der deutliche Rückgang des Frühindikators im Juni verstärke Zweifel an der Stärke und Nachhaltigkeit der Konjunkturerholung in der Eurozone, schreibt Holger Schmieding von der Bank of America in einer am Freitag veröffentlichten Studie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%