Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas leichter - Kontraktwechsel

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen haben Dienstag imMorgenhandel etwas leichter tendiert. Der Juni-Kontrakt des richtungsweisendenEuro-Bund-Future fiel bis gegen 9.30 Uhr um 0,08 Prozent auf112,95 Punkte. Der September-Kontrakt, der ab 12.00 Uhr als neuer Frontkontraktgehandelt wird, fiel um 0,05 Prozent auf 112,40 Zähler. Die Rendite derzehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,013 Punkte auf 4,337 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen haben Dienstag imMorgenhandel etwas leichter tendiert. Der Juni-Kontrakt des richtungsweisendenEuro-Bund-Future fiel bis gegen 9.30 Uhr um 0,08 Prozent auf112,95 Punkte. Der September-Kontrakt, der ab 12.00 Uhr als neuer Frontkontraktgehandelt wird, fiel um 0,05 Prozent auf 112,40 Zähler. Die Rendite derzehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,013 Punkte auf 4,337 Prozent.

In Ermangelung marktrelevanter Konjunkturdaten gilt das Hauptinteresse derRentenanalysten am Dienstag der Ansprache des US-Notenbankchefs Alan Greenspanauf einer Londoner Konferenz am Nachmittag. "Wir gehen davon aus, dass dieZinserhöhungserwartungen nicht verstärkt werden und die Rede nichtmarktbelastend wirkt", schreibt Peter Müller von Commerzbank Securities. Ersieht den Bund-September-Future in einer Handelsspanne zwischen 112,34 bis112,55 Punkten.

Auch die HSH Nordbank rechnet damit, dass die Greenspan-Rede die Erwartungeneines Zinsschrittes von 0,25 Prozentpunkten verstärken wird. Sie erwarten einenruhigen Handelstag mit einer behaupteten Tendenz bei einer Handelsspannezwischen 112,75 und 113,20 beim Juni-Kontrakt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%