Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas leichter - Markt folgt US-Entwicklung

Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitagmittag etwas leichter tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis 13.15 Uhr 0,15 Prozent auf 115,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,021 Zähler auf 3,961 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitagmittag etwas leichter tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis 13.15 Uhr 0,15 Prozent auf 115,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,021 Zähler auf 3,961 Prozent.

Der deutsche Rentenmarkt folge der jüngsten Entwicklung am US-Anleihenmarkt, sagten Händler. Dort hatte der Markt nach der Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der US-Notenbank ins Minus gedreht. Der Offenmarktausschuss der Fed (Fomc) hatte bei seiner Sitzung am 10. August wegen der gestiegenen Inflationserwartung die Notwendigkeit einer "bedeutenden" Menge an Zinserhöhungsschritten gesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%