Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas leichter - Spannung vor US-Zinsentscheidung

Der deutsche Rentenmarkt hat am Dienstag wenige Stunden vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed etwas leichter tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 14.20 Uhr um 0,07 % auf 115,33 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,014 Punkte auf 4,014 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Dienstag wenige Stunden vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed etwas leichter tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 14.20 Uhr um 0,07 % auf 115,33 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,014 Punkte auf 4,014 %.

Nahezu jeder rechne mit einer Zinserhöhung um 0,25 %punkte auf 1,75 %, sagten Händler. Unklar sei hingegen, wie die Fed den Zinsschritt begründen werde. Unabhängig davon sehen die Experten der BNP Paribas nach den deutlichen Gewinnen am Vortag keinen großen Raum für weitere Kurssteigerungen bei europäischen Anleihen.

"Vor dem zweiten Quartal 2005 wird es keine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) geben", erwartet BNP Paribas. Daher sei selbst dann nicht mit großen Kurssprüngen zu rechnen, wenn die Fed einen vorsichtigeren Ton in ihrer Stellungnahme anschlage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%