Archiv
Deutsche Anleihen: Etwas schwächer vor EZB-Zinsentscheidung

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) leicht gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund Future gab bis 8.30 Uhr um 0,10 Prozent auf 115,53 Punkte nach. Die Rendite stieg um 0,002 Punkte auf 3,990 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) leicht gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund Future gab bis 8.30 Uhr um 0,10 Prozent auf 115,53 Punkte nach. Die Rendite stieg um 0,002 Punkte auf 3,990 Prozent.

"Die jüngsten Konjunkturdaten aus der Eurozone sprechen unserer Meinung nach dafür, dass die EZB auch heute die Leitzinsen unverändert lässt", heißt es bei der Commerzbank. Da aber aus Sicht der EZB einige Risiken für die Stabilität des Euro auszumachen seien, fühle sich die Notenbank mit ihrer expansiven Geldpolitik inzwischen weniger wohl. "Von daher erwarten wir in der Pressekonferenz (von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet) nicht wieder mildere Töne, sondern sehen eher das Risiko einer Marktbelastung überwiegen."

Die Commerzbank sieht den Bund-Future im Tagesverlauf zwischen 115,32 und 115,65 Punkten, die HSH Nordbank zwischen 115,20 und 115,75 Punkten. Hsbc Trinkaus & Burkhardt hält einen Rückgang in den Bereich von 115,47/45 Punkten für möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%