Archiv
Deutsche Anleihen: Fester - Euro-Rekordhoch stützt

Die Kurse deutscher Anleihen sind nach einem deutlichen Eurokursanstieg ins Plus gedreht. Bis 13.30 Uhr stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,12 Prozent auf 118,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 3,739 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind nach einem deutlichen Eurokursanstieg ins Plus gedreht. Bis 13.30 Uhr stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,12 Prozent auf 118,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 3,739 Prozent.

Zuvor hatten Gerüchte über Interventionen der japanischen Notenbank den Euro und die Anleihen unter Druck gebracht. Der Euro-Bund-Future war zeitweise bis auf 117,80 Punkte gesunken. Am Nachmittag erreichte die europäische Gemeinschaftswährung mit 1,3 087 Dollar jedoch ein neues Rekordhoch.

Der steigende Euro dürfte nach Einschätzung von Volkswirten das Wirtschaftswachstum weiter belasten. Zudem dämpfe der Eurokurs die Inflationsentwicklung. Dies mache Leitzinserhöhungen in der Eurozone unwahrscheinlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%