Archiv
Deutsche Anleihen: Fester - Eurostärke und Ölpreis stützen

Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch infolge eines gestiegenen Eurokurses geklettert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis Handelsschluss um 0,26 Prozent auf 116,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,035 Punkte auf 3,865 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch infolge eines gestiegenen Eurokurses geklettert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis Handelsschluss um 0,26 Prozent auf 116,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,035 Punkte auf 3,865 Prozent.

Der auf ein Achtmonatshoch gestiegene Eurokurs habe die Festverzinslichen gestützt, sagten Händler. Die europäische Gemeinschaftswährung war am Nachmittag zum ersten Mal seit Ende Februar über 1,26 Dollar gestiegen. Neben dem Eurokurs hätten aber auch der am Nachmittag deutlich gestiegene Rohölpreis die Festverzinslichen gestützt. So stieg der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Septemberauslieferung wieder über 50 Dollar. Der steigende Ölpreis belaste die Konjunktur und mache Anleihen als relativ sichere Anlage attraktiv, sagten Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%