Archiv
Deutsche Anleihen: Fester - Ölpreis beflügelt

Die Kurse deutscher Anleihen haben am Dienstag beflügelt von einem hohen Ölpreis fester tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 14.38 Uhr 0,35 Prozent auf 116,46 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel um 0,050 Punkte auf 3,900 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen haben am Dienstag beflügelt von einem hohen Ölpreis fester tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 14.38 Uhr 0,35 Prozent auf 116,46 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel um 0,050 Punkte auf 3,900 Prozent.

Händler verwiesen auf die hohen Ölpreise, die ihre Rekordjagd fortsetzten und die Konjunkturaussichten belasteten. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November stieg zu Handelsbeginn in London bis auf 51,40 Dollar. Damit wurde erstmals die Marke von 51 Dollar übertroffen. Bis zum späten Nachmittag sank der Preis wieder leicht auf 51,08 Dollar.

Die Umsätze seien schwach geblieben, da keine Konjunkturdaten erwartet werden und der US-Rentenmarkt wegen eines Feiertages am Montag geschlossen blieb, hieß es. "Zumindest für die nächsten Tage wird die Stimmung für Anleihen positiv bleiben", erwarten die Experten der WestLB. Angesichts der zuletzt mehrfach enttäuschenden Arbeitsmarktdaten aus den USA bleibe der Markt der Überzeugung, dass eine anhaltene Konjunkturerholung bislang noch nicht eingesetzt hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%