Archiv
Deutsche Anleihen: Freundliche Eröffnung - Warten auf Konjunkturdaten

Der deutsche Anleihenmarkt hat am Donnerstag gestützt vom festen Eurokurs freundlich eröffnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future (März-Kontrakt) stieg bis 9.10 Uhr um 0,05 Prozent auf 119,02 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,031 Punkte auf 3,573 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Anleihenmarkt hat am Donnerstag gestützt vom festen Eurokurs freundlich eröffnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future (März-Kontrakt) stieg bis 9.10 Uhr um 0,05 Prozent auf 119,02 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,031 Punkte auf 3,573 Prozent. Der Eurokurs lag zuletzt bei 1,3 345 Dollar, nachdem er am Mittwoch kurzzeitig unter die Marke von 1,32 Dollar gefallen war und damit die Festverzinslichen belastet hatte. Ein starker Euro gilt als Gefahr für die Konjunktur der Euroländer und hilft damit dem Rentenmarkt.

Der neue März-Kontrakt des Bund-Future zeichne mit dem Sprung über die Marke von 119 Punkten einen freundlichen Verlauf europäischer Staatsanleihen am Donnerstag vor, so die Experten der HSH Nordbank. Impulse erwarten sie von den Daten zur deutschen Industrieproduktion um 12.00 Uhr. Volkswirte rechnen für Oktober mit einem leichten Zuwachs im Monatsvergleich. Auch der EZB-Monatsbericht mit seinen Stellungnahmen zur Konjunktur- und Wechselkursentwicklung könne den Markt bewegen, so die Bankexperten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%