Archiv
Deutsche Anleihen: Freundliche Tendenz setzt sich fort

Der deutsche Rentenmarkt ist am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gewann bis 9.08 Uhr 0,06 % auf 115,93 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verharrte auf 3,95 %. Die freundliche Tendenz am Rentenmarkt setzt sich damit ungebrochen fort.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt ist am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gewann bis 9.08 Uhr 0,06 % auf 115,93 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verharrte auf 3,95 %. Die freundliche Tendenz am Rentenmarkt setzt sich damit ungebrochen fort.

"Der Bund-Future hat weiteres Aufwärtspotential", heißt es beim Bankhaus Hsbc Trinkaus & Burkhardt. Bei einer positiven Grundtendenz dürfte die Luft im Bereich der Widerstandszone bei 116,23 Punkten aber dünn werden.

"Die Rentenmärkte schenken der Konjunkturzuversicht der Fed wenig Glauben", heißt es bei der Commerzbank. Das Bankhaus erwartet beim Bund-Future im Tagesverlauf eine Handelsspanne von 115,78 bis 116,14 Punkten. Die Entwicklung sei zwar fundamental nicht gerechtfertigt, doch am Vortag seien wichtige technische Marken gebrochen worden. Im Tagesverlauf dürfte der Rentenmarkt darüber hinaus von neuen Konjunkturdaten gestützt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%