Archiv
Deutsche Anleihen: Großteil der Kursgewinne verteidigt

Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag einen Großteil seiner Kursgewinne im Handelsverlauf verteidigt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.15 Uhr um 0,15 % auf 115,28 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,013 Punkte auf 4,017 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag einen Großteil seiner Kursgewinne im Handelsverlauf verteidigt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.15 Uhr um 0,15 % auf 115,28 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,013 Punkte auf 4,017 %.

Die leichte Stimmungseintrübung bei den US-Konsumenten sorgte am Rentenmarkt für keinen nachhaltigen Impuls. "Trotz höherer Prognosen der Volkswirte ist der Markt offenbar erleichtert, dass es nicht noch schlimmer gekommen ist", sagte Finanzmarktexperte Kornelius Purps von der HVB Group. Die zahlreichen Wirbelstürme böten "kein Umfeld zum jubilieren".

Einer Untersuchung der Universität Michigan zufolge ist der Konsumklimaindex im September leicht gesunken, während Volkswirte einen Anstieg erwartet hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%