Archiv
Deutsche Anleihen: Knapp behauptet - Keine großen Bewegungen erwartet

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch im frühen Handel leicht gesunken. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < Fgbl092004f.DTB > verlor bis 9.00 Uhr um 0,02 Prozent auf 114,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,010 Punkte auf 4,150 Prozent.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch im frühen Handel leicht gesunken. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < Fgbl092004f.DTB > verlor bis 9.00 Uhr um 0,02 Prozent auf 114,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,010 Punkte auf 4,150 Prozent.

Nach nahezu unveränderten Vorgaben aus den USA sei auch beim Bund-Future keine großen Kursbewegungen zu erwarten, sagten Anleihenexperten. Die Unterstützung durch den hohen Ölpreis dürfte nach Einschätzung der Commerzbank anhalten. Von den Konjunkturdaten sei jedoch keine Unterstützung zu erwarten. Der ISM-Index für den Dienstleistungssektor in den USA im Juli dürfte wieder über 60 Punkte ansteigen. Bedeutender Abwärtsdruck dürfte von diesen Daten laut Commerzbank jedoch nicht ausgehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%