Archiv
Deutsche Anleihen: Kräftiger Kurssprung nach Enttäuschung über US-Arbeitmarkt

Die Enttäuschung über den November-Arbeitsmarktbericht in den USA hat dem deutschen Rentenmarkt am Freitagnachmittag kräftige Kursgewinne beschert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte bis 18.20 Uhr um 0,62 Prozent auf 118,66 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Enttäuschung über den November-Arbeitsmarktbericht in den USA hat dem deutschen Rentenmarkt am Freitagnachmittag kräftige Kursgewinne beschert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte bis 18.20 Uhr um 0,62 Prozent auf 118,66 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sackte um 0,093 Punkte auf 3,680 Prozent ab.

"Der Markt hatte einen robusten Arbeitmarktbericht erwartet und wurde enttäuscht", sagte Rentenstratege Jose Garcia-Zarate von 4cast. Dies habe den Rentenmarkt beflügelt. Auch der Euro erreichte einen neuen Rekordstand zum Dollar.

In den Vereinigten Staaten war die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft im November lediglich um 112 000 zum Vormonat geklettert. Volkswirte hatten hingegen mehr als 200 000 neue Stellen erwartet. Auch der Beschäftigungszuwachs der Vormonate wurde deutlich nach unten revidiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%