Archiv
Deutsche Anleihen: Kursgewinne ausgebaut - Gemischte US-Konjunkturdaten

Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch nach gemischten Konjunkturdaten aus den USA seine Kursgewinne ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.05 Uhr um 0,29 % auf 115,64 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,043 Punkte auf 4,027 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch nach gemischten Konjunkturdaten aus den USA seine Kursgewinne ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis 18.05 Uhr um 0,29 % auf 115,64 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,043 Punkte auf 4,027 %.

Die am Nachmittag veröffentlichten Auftragseingänge für langlebige Güter in den USA seien nur auf den ersten Blick positiv ausgefallen, sagte Armin Mekelburg, Volkswirt der HVB. Der überraschend deutliche Zuwachs im Juli von 1,7 % werde durch einen kräftigen Anstieg der Flugzeugbestellungen überzeichnet. Neben den Daten stehe weiterhin die Konjunktureinschätzung der US-Währungshüter im Fokus. Mit Spannung werde erwartet, ob US-Notenbankpräsident Alan Greenspan seine optimistische Konjunktureinschätzung an diesem Freitag bekräftigt.

Am Vormittag stand mangels wichtiger Konjunkturdaten die Auktion neuer Bundesobligationen mit einer Laufzeit von fünf Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Die neuen Anleihen waren zweifach überzeichnet. "Die Auktion ist sehr gut gelaufen", schreibt Merrill Lynch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%