Archiv
Deutsche Anleihen: Kursgewinne nach schwachen US-Konjunkturdaten ausgebaut

(dpa-AFX) Frankfurt - Der deutsche Rentenmarkt hat nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA seine Kursgewinne am Donnerstagnachmittag ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < Fgbl092004f.DTB > legte bis 17.45 Uhr um 0,32 Prozent auf 113,92 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,043 Zähler auf 4,207 Prozent.

(dpa-AFX) Frankfurt - Der deutsche Rentenmarkt hat nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA seine Kursgewinne am Donnerstagnachmittag ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < Fgbl092004f.DTB > legte bis 17.45 Uhr um 0,32 Prozent auf 113,92 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,043 Zähler auf 4,207 Prozent.

Eine optimistische Konjunktureinschätzung von US-Notenbankpräsident Alan Greenspan hatte den Rentenmarkt am Vortag belastet. Nun hat sich der Handel nach Einschätzung von Marktteilnehmern wieder etwas erholt. Die freundliche Tendenz sei am Nachmittag durch einen überraschenden Rückgang der US-Frühindikatoren im Juni gestützt worden. Der Index sank um 0,2 Prozent zum Vormonat, währen Volkswirte einen leichten Anstieg erwartet hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%