Archiv
Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Zurückhaltung vor US-Verbraucherpreisdaten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt hat am Montag angesichtseines festeren Eurokurses und neutraler US-Konjunkturdaten leichte Kursgewinneverbucht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis18.10 Uhr um 0,11 Punkte auf 112,05 Zähler zu. Am Vormittag hatte der Futurenoch Verluste verzeichnet. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe gab 0,009Punkte auf 4,381 Prozent nach.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt hat am Montag angesichtseines festeren Eurokurses und neutraler US-Konjunkturdaten leichte Kursgewinneverbucht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis18.10 Uhr um 0,11 Punkte auf 112,05 Zähler zu. Am Vormittag hatte der Futurenoch Verluste verzeichnet. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe gab 0,009Punkte auf 4,381 Prozent nach.

"Inflationssorgen sind der prägende Faktor am Rentenmarkt", sagte VolkswirtGregor Beckmann von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Vor der Veröffentlichung derUS-Verbraucherpreise für Mai am Dienstag hielten sich viele Marktteilnehmer mitgrößeren Neuengagements zurück. Der bereits seit längerer Zeit hohe Ölpreisdürfte den Preisauftrieb deutlich anfachen.

"Die Daten werden Gewissheit darüber geben ob und wie kräftig dieUS-Notenbank ihren Leitzins Ende Juni anheben wird", sagte Beckmann. DieErholung der Einzelhandelsumsätze in den USA im Mai sei unterdessen im Rahmender Erwartungen ausgefallen. Die US-Einzelhandelsumsätze kletterten um 1,2Prozent zum Vormonat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%