Archiv
Deutsche Anleihen: Kursverluste eingedämmt - Freundliche US-Eröffnung stützt

Der deutsche Rentenmarkt hat am Montag bis zum Nachmittag einen Teil seiner Kursverluste wettgemacht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 17.25 Uhr 0,05 % auf 114,80 Punkte nach. Zwischenzeitlich war der Bund-Future bis auf 114,61 Punkte gesunken. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,025 Punkte auf 4,071 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Montag bis zum Nachmittag einen Teil seiner Kursverluste wettgemacht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 17.25 Uhr 0,05 % auf 114,80 Punkte nach. Zwischenzeitlich war der Bund-Future bis auf 114,61 Punkte gesunken. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,025 Punkte auf 4,071 %.

Eine freundliche Eröffnung an den US-Rentenmärkten hat den europäischen Festverzinslichen nach Einschätzung von Händlern wieder etwas Auftrieb gegeben. Die Entwicklung in den USA stützt den Handel in Europa leicht, sagte Analystin Audrey Childe-Freeman von Cibc.

Vor den mit großer Spannung erwarteten US-Einzelhandelsumsätzen am Dienstag und den am Donnerstag zur Veröffentlichung anstehenden US-Verbraucherpreisen hielten sich viele Marktteilnehmer mit größeren Neuengagements aber zurück. Nach dem überraschenden Rückgang der Erzeugerpreise in der vergangenen Woche rechneten viele Marktteilnehmer mit einem moderaten Preisauftrieb, sagten Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%