Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne vor US-Konjunkturdaten

Der deutsche Rentenmarkt hat sich am Freitag vor Veröffentlichung amerikanischer Konjunkturdaten gut behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte zuletzt um 0,09 % auf 114,82 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,007 Punkte auf 4,073 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat sich am Freitag vor Veröffentlichung amerikanischer Konjunkturdaten gut behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte zuletzt um 0,09 % auf 114,82 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,007 Punkte auf 4,073 %.

Markt bewegend dürfte nach Angaben von Experten vor allem die am Nachmittag erwarteten Zahlen zu den Erzeugerpreisen in den USA sein (14.30 Uhr). Die Commerzbank geht davon aus, dass sich der Preisauftrieb wieder beruhigt. Das sollte sich positiv auf den Rentenmarkt auswirken. Die Bank sieht den Bund-Future im Tagesverlauf zwischen 114,48 und 114,91 Punkten, das Bankhaus Schilling zwischen 114,69 und 115,03 Zählern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%