Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne im frühen Handel - Euro stützt

Der deutsche Rentenmarkt hat am Dienstag erneut vom starken Euro profitiert und leichte Kursgewinne verzeichnet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis gegen 8.30 Uhr um 0,03 Prozent auf 119,37 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,002 Punkte auf 3,538 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Dienstag erneut vom starken Euro profitiert und leichte Kursgewinne verzeichnet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis gegen 8.30 Uhr um 0,03 Prozent auf 119,37 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,002 Punkte auf 3,538 Prozent.

Der Kurs des Euro hielt sich am Morgen mit 1,3 385 Dollar in Sichtweite seines Rekordhochs von 1,3 469 Dollar. Ein starker Euro verteuert die Exporte in den Dollar-Raum und belastet damit die Konjunktur. Auch der Mangel an marktbewegenden Konjunkturdaten stütze die Festverzinslichen, hieß es bei der Commerzbank. Deren Experten sehen den Bund-Future im Tagesverlauf zwischen 119,07 und 119,42 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%