Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne - Rückenwind vom US-Rentenmarkt

Die Kurse am deutschen Rentenmarkt sind am Mittwoch leicht gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte bis 9.08 Uhr um 0,10 % auf 115,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,018 Punkte auf 3,99 %. Die US-Notenbank hatte am Vorabend wie erwartet den Leitzins um 0,25 %punkte auf 1,75 % erhöht.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse am deutschen Rentenmarkt sind am Mittwoch leicht gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte bis 9.08 Uhr um 0,10 % auf 115,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,018 Punkte auf 3,99 %. Die US-Notenbank hatte am Vorabend wie erwartet den Leitzins um 0,25 %punkte auf 1,75 % erhöht.

Der Markt erhält nach Einschätzung des Bankhauses Hsbc Trinkaus & Burkhardt Rückenwind vom US-Rentenmarkt. Deshalb dürfte sich der Bund-Future über der Marke von 115,45 Punkte festsetzen. Die US-Notenbank habe wie erwartet ihren moderaten Zinserhöhungskurs fortgesetzt und auch für die Zukunft moderate Erhöhungen in Aussicht gestellt.

Die HSH Nordbank erwartet im Tagesverlauf unterdessen nur knapp behauptete Kurse. Neben einigen Konjunkturdaten aus der Eurozone wolle der Bund neue zweijährige Titel mit einem geschätzten Volumen von neun Mrd. ? unterbringen.

Für die Commerzbank ist seitens der Konjunkturdaten die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung nicht gefährdet. Eine zu erwartende optimistische Konjunktureinschätzung von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet vor dem EU-Parlament am Morgen dürfte den Spielraum für Kursgewinne am kurzen Marktende aber spürbar einschränken. "Das Verbreiten von Konjunkturzuversicht gehört wohl in Phasen zunehmender Zweifel am wirtschaftlichen Aufschwung zu den Aufgaben von Notenbanken", stellt die Commerzbank fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%