Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Etwas schwächerer Euro bremst

Nach den kräftigen Kursgewinnen an den Vortagen hat sich die Lage am deutschen Rentenmarkt am Mittwoch im Sog eines wieder etwas schwächeren Eurokurses entspannt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 8.52 Uhr leicht um 0,07 Prozent auf 119,22 Punkte nach.

dpa-afx FRANKFURT. Nach den kräftigen Kursgewinnen an den Vortagen hat sich die Lage am deutschen Rentenmarkt am Mittwoch im Sog eines wieder etwas schwächeren Eurokurses entspannt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 8.52 Uhr leicht um 0,07 Prozent auf 119,22 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verharrte auf 3,630 Prozent. Am Vortag war die Rendite auf den tiefsten Stand seit 25. Juni 2003 gesunken.

"Der schwächere Euro, keine Zinssenkungsbereitschaft der EZB sowie anstehende Auktionen sollten die Aufwärtsbewegung dämpfen", heißt es im Ausblick der Commerzbank. Mit einer deutlichen Kurskorrektur sei allerdings nicht zu rechnen. Das Bankhaus Hsbc Trinkaus & Burkhardt erwartet den Bund-Future weiter über der Marke von 119 Punkten. Die Experten sehen den Future in einer Spanne von 119,00 bis 119,43 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%