Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Euro-Höhenflug stützt

Der deutsche Rentenmarkt hat sich am Dienstag trotz einer unerwarteten Aufhellung der ZEW-Konjunkturerwartungen auf einem hohen Niveau behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 13.15 Uhr nur leicht um 0,03 Prozent auf 118,95 Punkte nach.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat sich am Dienstag trotz einer unerwarteten Aufhellung der ZEW-Konjunkturerwartungen auf einem hohen Niveau behauptet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 13.15 Uhr nur leicht um 0,03 Prozent auf 118,95 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verringerte sich um 0,005 Prozentpunkte auf 3,650 Prozent. Ein neues Rekordhoch des Euro stützt Rentenexperten zufolge weiter den Handel.

Der Rentenmarkt reagierte kaum auf die wieder etwas optimistischere Sicht an den Finanzmärkten zu den Konjunkturaussichten in Deutschland. Nach der am Dienstag in Mannheim veröffentlichten monatlichen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist der Index der Konjunkturerwartungen auf 14,4 Punkte geklettert von 13,9 Punkten im Vormonat. Sinkende Ölpreise machten die Sorgen um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Exporte wett. Von AFX News befragte Volkswirte hatten einen Rückgang auf 11,0 Punkte erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%