Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Fundamental keine Impulse erwartet

Der deutsche Rentenmarkt ist am Dienstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 9.00 Uhr um 0,05 % auf 115,07 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,015 Punkte auf 4,146 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt ist am Dienstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis 9.00 Uhr um 0,05 % auf 115,07 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,015 Punkte auf 4,146 %.

"Der Bund-Future dürfte heute von fundamentaler Seite wenig Impulse erhalten", erwartet Hsbc Trinkaus & Burkhardt. Deshalb sei ein "wenig spektakulärer" Handel zu erwarten. Aus Sicht der Commerzbank ist das Hauptereignis des Tages der Handelsbeginn in den USA nach dem verlängerten Wochenende.

Die Commerzbank sieht den Bund-Future in einer Spanne von 115,18 bis 115,76 Punkten. Mit Spannung wird den Experten zufolge der Konjunkturbericht der US-Notenbank und die Rede ihres Präsidenten Alan Greenspan am Mittwoch erwartet. Händler erhoffen sich Hinweise auf Höhe und Tempo der Zinserhöhungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%