Archiv
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Impulsloser Handel

Der deutsche Rentenmarkt ist am Montag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gab bis 9.00 Uhr um 0,04 % auf 115,82 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verringerte sich um 0,007 Punkte auf 4,002 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt ist am Montag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gab bis 9.00 Uhr um 0,04 % auf 115,82 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verringerte sich um 0,007 Punkte auf 4,002 %.

Nach den kräftigen Kursgewinnen zum Wochenausklang wegen enttäuschender US-Konjunkturdaten erwartet Hsbc Trinkaus & Burkhardt einen verhaltenen Wochenauftakt. Es bestehe "leichtes Korrekturpotenzial", schreiben die Experten in ihrem Ausblick. Angesichts eines kaum gefüllten Veröffentlichungskalenders seien keine nachhaltigen Impulsen zu erwarten.

Die HSH Nordbank erwartet im Sog freundlicher US-Vorgaben Kursgewinne zu Beginn der neuen Handelswoche. Allerdings stehe erst am Mittwoch mit den Verbraucherpreisen aus der Eurozone ein wirklich interessanter Wert zur Veröffentlichung an. Der Bund-Future dürfte im Tagesverlauf zwischen 115,27 und 116,22 Punkten pendeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%