Archiv
Deutsche Anleihen: Leichter - US-Leistungsbilanzdefizit kleiner als erwartet

Die Kurse deutscher Anleihen sind am Donnerstag nach einem geringer als erwartet ausgefallenen US-Leistungsbilanzdefizit gesunken. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank am frühen Abend um 0,28 Prozent auf 119,51 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind am Donnerstag nach einem geringer als erwartet ausgefallenen US-Leistungsbilanzdefizit gesunken. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank am frühen Abend um 0,28 Prozent auf 119,51 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,033 Punkte auf 3,520 Prozent.

Das nicht so kräftig wie erwartet ausgefallene Leistungsbilanzdefizit der USA im dritten Quartal habe den Euro und damit den europäischen Rentenmarkt belastet, sagten Händler. Vor der Veröffentlichung der Daten war die Gemeinschaftswährung noch bis auf 1,3 429 Dollar geklettert. Damit notierte der Euro nur etwas unter seinem am 7. Dezember erreichten Rekordhoch von 1,3 469 Dollar. Anschließend fiel er bis auf 1,3 263 Dollar zurück. Am frühen Abend notierte der Euro bei 1,3 277 Dollar. Der Euro-Bund-Future war zunächst in die Nähe der 120-Punkte-Marke gestiegen.

Das US-Leistungsbilanzdefizit war mit 164,7 Mrd. Dollar zwar auf ein neues Rekordhoch gestiegen, Volkswirte hatten allerdings mit einem noch stärkeren Anstieg auf 170,6 Mrd. Dollar gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%