Archiv
Deutsche Anleihen: Schwach - Rückendwind durch Euro schwindet

Ein etwas nachgebender Eurokurs und eine sehr freundliche Stimmung an den Aktienmärkten haben den Höhenflug des Rentenmarktes vorläufig gestoppt. Gegen 18.12 Uhr notierte der für den Anleihenmarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future mit 117,89 Punkten nahe seines Tagestiefs.

dpa-afx FRANKFURT. Ein etwas nachgebender Eurokurs und eine sehr freundliche Stimmung an den Aktienmärkten haben den Höhenflug des Rentenmarktes vorläufig gestoppt. Gegen 18.12 Uhr notierte der für den Anleihenmarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future mit 117,89 Punkten nahe seines Tagestiefs. Im Vergleich zum Vortag sank der Future um 0,46 Prozent. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe kletterte um 0,060 Punkte auf 3,770 Prozent.

Nach einer überraschend freundlichen Entwicklung der Gas- und Erdöl-Lagerbestände in den USA sackten die Rohölpreise am Donnerstag zeitweise auf den tiefsten Stand seit drei Monaten. Auch die milde Witterung hat Händlern zufolge die Sorge vor möglichen Versorgungsengpässen während der Heizperiode auf der Nordhalbkugel deutlich schwinden lassen. Die Aktienmärkte legten kräftig zu.

Unterdessen sackte der Kurs des Euro in einer Berg- und Talfahrt zwischenzeitlich auf 1,3 238 Dollar nachdem er am Morgen mit 1,3 383 Dollar noch einen neuen Rekordwert erreicht hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) praktiziert nach Einschätzung von Ökonom Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank "eine Politik der ruhigen Hand". Trichet habe keine Signale für groß angelegte Devisenmarktinterventionen gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%