Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer - Gesunkener Eurokurs belasten

Die Kurse deutscher Anleihen sind am Montag in Folge der Konsolidierung beim Eurokurs gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 13.00 Uhr um 0,21 Prozent auf 118,21 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,022 Punkte auf 3,734 Prozent.

dpa-afx FRANKURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind am Montag in Folge der Konsolidierung beim Eurokurs gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 13.00 Uhr um 0,21 Prozent auf 118,21 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,022 Punkte auf 3,734 Prozent.

Der Rückgang des Eurokurses belaste die Anleihenkurse zu Wochenbeginn, sagten Händler. Es handle sich aber lediglich um eine kurze Konsolidierung. Ein Reihe von Faktoren sprächen jedoch für einen anhaltenden Kursanstieg. Neben dem erwarteten anhaltenden Höhenflug des Euro, stützten auch die zuletzt schwachen Konjunkturdaten aus der Eurozone die Festverzinslichen. Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte vermutlich auch im kommenden Jahr nicht die Leitzinsen erhöhen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%