Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer - Gewinntmitnahmen belasten

Belastet von Gewinnmitnahmen und einem sinkenden Eurokurs hat der deutsche Rentenmarkt am Donnerstagnachmittag schwächer tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis 16.35 Uhr um 0,43 Punkte auf 117,51 Punkte, nachdem er am Vormittag noch bis auf 118,21 Punkte geklettert war.

dpa-afx FRANKFURT. Belastet von Gewinnmitnahmen und einem sinkenden Eurokurs hat der deutsche Rentenmarkt am Donnerstagnachmittag schwächer tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future verlor bis 16.35 Uhr um 0,43 Punkte auf 117,51 Punkte, nachdem er am Vormittag noch bis auf 118,21 Punkte geklettert war. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,040 Punkte auf 3,805 Prozent.

Händler sprachen von Gewinnmitnahmen als Reaktion auf die zuvor kräftigen Kurszuwächse. Auch die Auktionen in Frankreich und Spanien mit einem Gesamtwert von mehr als sieben Mrd. Euro hätten den Markt belastet. Erst am Mittwoch hatte die deutsche Finanzagentur die am 9. Oktober 2009 fällig werdende Bundesobligation aufgestockt.

Auch der schwächere Euro habe den Anleihenmarkt belastet, hieß es. Der Eurokurs fiel am späten Nachmittag bis auf 1,2 983 Dollar und entfernte sich damit um knapp einen Cent von seinem am Vormittag erreichten Rekordhoch von 1,3 074 Dollar. Ein teurer Euro belastet die Konjunktur in den Euroländern und stützt damit die Festverzinslichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%