Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer - Hohes Wachstum in Japan belastet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Dienstag imfrühen Handel gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis 9.20 Uhr um 0,07 Prozent auf 113,19 Punkte. Die Rendite derzehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,017 Punkte auf 4,285 Prozent.

Das hohe japanische Wirtschaftswachstum deute auf einen von Gleichlaufgeprägten Konjunkturaufschwung der Weltwirtschaft hin, schreibt die Commerzbankin einer Tagesvorschau. Der Spielraum für Kursgewinne am Anleihenmarkt dürftealso beschränkt sein. Die japanische Wirtschaft ist im ersten Quartal stärker als erwartetgewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg um 1,4 Prozent zum Vorquartal.Von AFX befragte Volkswirte hatten lediglich ein Wachstum von 0,9 Prozentprognostiziert.

Im weiteren Handelsverlauf dürften nach Einschätzung der HSH Nordbanklediglich die ZEW Konjunkturerwartungen den Markt belasten. Sollte sich dieerwartete leichte Abschwächung der Stimmung bewahrheiten, dann seien allerdingskaum größere Schwankungen zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%