Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer nach US-Konjunkturdaten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag nach derVeröffentlichung von US-Konjunkturdaten schwächer notiert. Der richtungweisendeEuro-Bund-Future sank bis 15.00 Uhr um 0,21 Prozent auf 112,31Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,019 Punkte auf4,349 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag nach derVeröffentlichung von US-Konjunkturdaten schwächer notiert. Der richtungweisendeEuro-Bund-Future sank bis 15.00 Uhr um 0,21 Prozent auf 112,31Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,019 Punkte auf4,349 Prozent.

Die am Nachmittag veröffentlichten Konjunkturdaten hätten dieFestverzinslichen belastet, sagten Händler. Die Erzeugerpreise sind im Mai um0,8 Prozent und damit stärker als erwartet gestiegen. Die Kernrate stieg um 0,3Prozent. Experten hatten einen Anstieg um 0,2 Prozent erwartet. Händlern zufolgekönnte damit die Spekulation um eine aggressiver als bisher erwartete Gangartder Federal Reserve bei ihren Leitzinserhöhungen wieder Nahrung erhalten. DieErstanträge auf Arbeitslosenhilfe seien wie erwartet gut ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%