Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer nach US-KonjunkturdatenDPA-Datum: 2004-06-28 16:43:14

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Nachmittag nach besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten ins Minus gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < FGBL092004F.DTB > sank bis 16.30 Uhr um 0,26 Prozent auf 112,67 Punkte, nachdem er zuvor bis auf 113,11 Punkte gestiegen war. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,041 Punkte auf 4,320 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Nachmittag nach besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten ins Minus gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future < FGBL092004F.DTB > sank bis 16.30 Uhr um 0,26 Prozent auf 112,67 Punkte, nachdem er zuvor bis auf 113,11 Punkte gestiegen war. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,041 Punkte auf 4,320 Prozent.

Besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten hätten den Markt belastet, sagten Händler. Die Verbraucher in den USA haben im Mai deutlich mehr Geld ausgegeben als erwartet. Die persönlichen Ausgaben stiegen nominal um 1,0 Prozent zum Vormonat. Die persönlichen Einnahmen legten den Angaben zufolge nominal um 0,6 Prozent zu. Zudem seien die deutschen Anleihen durch die Kursverluste an den US-Märkten belastet worden.

Ansonsten erwartet der Markt auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank. "Vor der erwarteten Leitzinserhöhung der US-Notenbank halten sich viele Marktteilnehmer weiter zurück", sagte Rentenexperte Thomas Koch von der HSH Nordbank. Am Markt wird am Mittwoch fest mit einer Leitzinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent gerechnet. Entscheidend sind Händlern zufolge Hinweise über das künftige Tempo der Leitzinserhöhungen. "Was die US-Notenbank macht, ist überwiegend klar. Deshalb wird besonders wichtig, was sie sagt", erklärte Koch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%