Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer nach US-Zinsentscheidung

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch in Reaktion auf die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 9.20 Uhr um 0,10 % auf 115,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe erhöhte sich um 0,023 Punkte auf 4,040 %.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwoch in Reaktion auf die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis 9.20 Uhr um 0,10 % auf 115,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe erhöhte sich um 0,023 Punkte auf 4,040 %.

Überrascht hat laut Hsbc Trinkaus & Burkhardt weniger die Erhöhung des Leitzinses auf 1,50 % an sich, sondern der weiter hohe "mittelfristige Konjunkturoptimismus" der Fed. Die Fed habe die Absicht signalisiert, die Zinsen in den kommenden Monaten weiter nach oben anzupassen. Die jüngste Wachstumsschwäche führte die Fed vor allem auf die gestiegenen Energiepreise zurück. Größere Gefahren sieht die Fed laut Hsbc T & B vor allem in einem unerwartet starken Anstieg der Inflation.

Der Kursrückgang sei eine Reaktion auf die Verluste der US-Staatsanleihen auf den Kommentar der US-Notenbank, schreibt auch die Commerzbank. Da die Konjunkturzuversicht der Fed von den Rentenmärkten aber nicht vollkommen geteilt werde, sei das Abwärtsrisiko begrenzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%