Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer - Niedrige Umsätze erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Mittwochschwächer in den Handel gestartet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis 9.45 Uhr um 0,13 Prozent auf 113,00 Punkte. DieRendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,016 Prozentpunkte auf 4,306Prozent.

Die Rentenexperten erwarten angesichts des bevorstehenden Feiertags nurdünne Umsätze am Rentenmarkt. Die HSH Nordbank rechnet mit behauptetenNotierungen für die Euroland-Staatsanleihen.

Die Commerzbank-Rentenexperten rechnen damit, dass der Markt durchgestiegene US-Zinserhöhungserwartungen belastet wird. Der US-NotenbankerBroaddus hatte am Dienstag gesagt, dass die US-Notenbank Fed den Anstieg in denKernkomponenten der Preisindizes verstärkt beachte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%