Archiv
Deutsche Anleihen: Schwächer - Noyer-Äußerungen belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagnachgegeben. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bisgegen 9.35 Uhr um 0,18 Prozent auf 112,01 Punkte. Die Rendite der zehnjährigenBundesanleihe stieg um 0,028 Zähler auf 4,388 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagnachgegeben. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bisgegen 9.35 Uhr um 0,18 Prozent auf 112,01 Punkte. Die Rendite der zehnjährigenBundesanleihe stieg um 0,028 Zähler auf 4,388 Prozent.

Die Äußerungen des EZB-Ratsmitglieds Christian Noyer vom Vortag werden dieRentenmärkte nach Ansicht der HSH Nordbank auch am Freitag belasten. Noyer hatteauf ein seiner Meinung nach gestiegenes Inflationsrisiko aufgrund der hohenRohölpreise hingewiesen. Die Experten der Commerzbank rechnen hingegen mit einerUnterstützung des kurzen Markttrends durch Äußerungen von EZB-ChefvolkswirtOttmar Issing. Dieser hatte sich bezüglich der Inflationsrisiken relativgelassen gegeben.

Die Bank Schilling rechnet beim Bund-Future mit einem Handel zwischen 112,46und 112,91 Punkten. Die Commerzbank rechnet mit einem deutlich engeren Handel(112,02 bis 112,17 Zähler). Die Experten der HSH Nordbank erwarten beimBund-Future einen Handel zwischen 111,90 und 112,55 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%