Archiv
Deutsche Anleihen: Weitere Kursgewinne nach enttäuschenden US-Daten

Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag seine Kursgewinne nach zuletzt enttäuschenden US-Konjunkturdaten ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg im frühen Handel um 0,15 % auf 115,29 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,010 Punkte auf 4,020 %.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat am Freitag seine Kursgewinne nach zuletzt enttäuschenden US-Konjunkturdaten ausgebaut. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg im frühen Handel um 0,15 % auf 115,29 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank um 0,010 Punkte auf 4,020 %.

Impulse werden am Nachmittag von den Daten zur US-Konsumentenstimmung erwartet. Der Rentenmarkt reagiere auf Veränderungen der Stimmung der privaten Haushalte, auch wenn die ökonomische Bedeutung dieses Indikators eher gering sei, heißt es bei der Commerzbank.

Am Vortag hatte der viel beachtete Geschäftsklimaindex der regionalen Notenbank von Philadelphia dem Rentenmarkt zu deutlichen Kursgewinnen verholfen. Der Index ging im September unerwartet deutlich zurück. Der trotz hoher Ölpreise niedrige Preisauftrieb im August stützte ebenfalls die Anleihenkurse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%