Deutsche Auswahl
Handballerinnen in Peking gescheitert

Die notwendige Schützenhilfe blieb aus: Nach dem 25:22-Sieg von Schweden über Brasilien können die deutschen Handballerinnen das Viertelfinale in Peking nicht mehr erreichen. Der direkte Vergleich spricht gegen die deutsche Auswahl.

Die deutschen Handballerinnen sind schon vor ihrem abschließenden Gruppenspiel am Sonntag (19.00 Uhr Ortszeit/13.00 Uhr Mesz) gegen Weltmeister Russland beim olympischen Turnier gescheitert. Im ersten Spiel des Tages der Gruppe B bezwang Schweden die Brasilianerinnen 25:22 (14:11) und ist mit 4:6 Punkten nicht mehr von Platz vier, der zum Einzug ins Viertelfinale ausreicht, zu verdrängen.

Der WM-Dritte Deutschland (2:6) kann zwar mit einem Sieg gegen Russland nach Punkten mit Schweden noch gleichziehen, doch der direkte Vergleich (26:27) spricht gegen die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%