Archiv
Deutsche Bank dementiert Bericht über Einstieg bei Bank of China

Die Deutsche Bank und die Bank of China haben einen chinesischen Pressebericht über den Einstieg der größten deutschen Bank bei der staatlichen Geschäftsbank dementiert. Vertreter der beiden Banken sagten am Dienstag in Peking, dass der Bericht nicht stimmt.

dpa-afx PEKING. Die Deutsche Bank und die Bank of China haben einen chinesischen Pressebericht über den Einstieg der größten deutschen Bank bei der staatlichen Geschäftsbank dementiert. Vertreter der beiden Banken sagten am Dienstag in Peking, dass der Bericht nicht stimmt.

Zuvor hatte die Zeitung "Beijing Times" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Kreise aus der Bank of China berichtet, dass die Deutsche Bank einen Vertrag über den Kauf von zehn Prozent der chinesischen Geschäftsbank unterzeichnet hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%