Deutsche Börse bestätigt Antrag auf Notierungseinstellung
Sunburst-Delisting steht nichts entgegen

vwd FRANKFURT. Dem Delisting vom Neuen Markt der Sunburst Merchandising AG, Osnabrück, steht nach Angaben der Deutsche Börse AG, Frankfurt, nichts entgegen. Eine Börsensprecherin bestätigte am Freitag zugleich einen Antrag des vor der Zerschlagung stehenden Unternehmens auf Notierungseinstellung am Neuen Markt sowie einen Wechsel in den Geregelten Markt. Falls Sunburst ein Finanzinstitut finde, das die Notierungsaufnahme am Geregelten Markt begleite, gebe es dann dafür ebenfalls keine Hindernisse. Die Zulassung zu diesem Segment sei durch die Notierung am Neuen Markt ohnehin schon vorhanden, unterstrich die Sprecherin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%