Deutsche Fußball-Liga (DFL) muss noch in dieser Woche entscheiden
ProSiebenSat.1 sieht Fußball-Rechte bei Kirch-Media

Der Vorstandschef der Kirch-Media-Tochter ProSiebenSAT.1 Media, Urs Rohner, rechnet fest mit dem Zuschlag für die TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga.

rtr KöLN. "Wir haben die bestmögliche Offerte gemacht, ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand überbietet", sagte Rohner am Rande eines Medienforums am Mittwoch in Köln. Kirch-Media sei der Rechteinhaber. "Ich gehe davon aus, dass sie das auch bleibt."

Allerdings müsse die Deutsche Fußball-Liga (DFL) noch in dieser Woche über die Rechtevergabe entscheiden, da sonst der Planungsvorlauf zu kurz wäre.

Für die Bundesligarechte bietet neben Kirch-Media noch der Münchener Medienunternehmer Herbert Kloiber. Die DFL hatte eine für Mittwoch angesetzte Mitgliederversammlung mit der Begründung verschoben, es liege ein besseres Angebot vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%