Deutsche kamen nicht ins Finale
Freistil-Gold für de Bruijn

Inge de Bruijn hat sich in der Konkurrenz der 50 Meter Freistil durchgesetzt. Die Niederländerin gewann mit einem Vorsprung von knapp vier Zehntel vor der Französin Malia Metella.

HB ATHEN. Die Niederländerin Inge de Bruijn hat die Goldmedaille über 50 Meter Freistil gewonnen. Mit einer Zeit von 24,58 Sekunden verwies sie die Französin Malia Metella (24,89) und die Australierin Lisbeth Lenton (24,91) auf die Plätze zwei und drei.

Damit gewann de Bruijn nach den drei Siegen von Sydney 2000 bereits ihre vierte olympische Goldmedaille. Eine deutsche Schwimmerin war nicht am Start, nachdem Dorothea Brandt (Berlin) im Halbfinale und Sandra Völker (Leipzig) im Vorlauf bereits gescheitert waren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%