Archiv
Deutsche Post arbeitet mit Mexikos Post zusammen - Gemeinsames Briefzentrum

Die Deutsche Post wird mit der mexikanischen Post Sepomex zusammenarbeiten. Im Zuge dieser Kooperation werden beide Unternehmen gemeinsam ein Briefzentrum in Mexico-Stadt nutzen, wie die Post am Donnerstag in Bonn meldete.

dpa-afx BONN. Die Deutsche Post wird mit der mexikanischen Post Sepomex zusammenarbeiten. Im Zuge dieser Kooperation werden beide Unternehmen gemeinsam ein Briefzentrum in Mexico-Stadt nutzen, wie die Post am Donnerstag in Bonn meldete.

In dem Verteilzentrum würden Sepomex-Sendungen aufbereitet und zum weltweiten Versand an die Deutsche Post Global Mail übergeben. Eingehende Sendungen aus aller Welt speise die Deutsche Post über diese Einrichtung in das Netz von Sepomex ein, die dann die Briefe landesweit zustelle.

Die Partnerschaft mit Sepomex ermögliche es der Post, kostengünstige und schnelle Versandlösungen von und nach Lateinamerika anzubieten. Gleichzeitig erhalte Sepomex Zugang zum internationalen Netzwerk der Deutschen Post.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%