Deutsche Querfeldein-Meisterin Birgit Hollmann wird neunte
Kupfernagel baut Weltcup-Führung aus

Radcross-Europameisterin Hanka Kupfernagel liegt in der Weltcup-Wertung klar in Führung. Der 29-Jährige gewann auch das Rennen im belgischen Koksijde.

HB BERLIN. Radcross-Europameisterin Hanka Kupfernagel aus Werder hat mit ihrem Erfolg im belgischen Koksijde ihre Gesamtführung im Weltcup ausgebaut. Die 29 Jahre alte Olympiazweite im Straßenrennen setzte sich bei der vierten Weltcup-Station der Saison in 37:55 Minuten mit fünf Sekunden Vorsprung vor der Französin Maryline Salvetat und der 25 Sekunden zurückliegenden Niederländerin Marianne Vos durch, die auch in der Gesamtwertung die Plätze zwei und drei belegen. Neunte wurde die deutsche Querfeldein-Meisterin Birgit Hollmann aus Berlin mit 1:46 Minuten Rückstand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%